KREUZFAHRTEN-2017.COM

 

Deutschland
Frankreich
Anjou Loire
Aquitaine
Ardennen
Bretagne
Burgund
Elsaß
Midi Pyrenees
Poitou Charentes
Südfrankreich
England
Schottland
Irland
Italien
Holland
Spanien
USA - Florida


  Impressum/AGB 

Kreuzfahrten 2017: Hausboote

Urlaubsplanungen beginnen meist mit der Frage, wohin die Reise gehen soll. Wer mehr als nur einen Ort im Urlaub kennen lernen möchte und zusätzlich zur Entspannung Land, Leute und Sehenswürdigkeiten sehen und erleben will, hat verschiedene Möglichkeiten, diese Wünsche zu realisieren.

Eine Möglichkeit ist der Urlaub auf und mit einem Hausboot. Im Gegensatz zum Wohnwagen oder Wohnmobil bieten Hausbootferien in der Regel mehr Platz für die Passagiere. Der Einrichtungskomfort richtet sich nach der gebuchten Preisklasse und kann durchaus luxuriös sein. Die Reise mit einem Hausboot sollte sorgfältig geplant werden.
Viele Unternehmen bieten Hausboote an, die ohne Bootsführerschein gefahren werden dürfen. Als Besitzer eines Bootsführerscheins ist die Auswahl an in Frage kommenden Booten selbstverständlich größer. Vor Antritt der Reise ist es ratsam, die Reiseroute gründlich vorzubereiten. Nicht alle Flüsse sind schiffbar und es sind Wartezeiten und Gebühren für Schleusen einzuplanen.

 

Auch über die Häfen, die angesteuert werden sollen, müssen vorab Erkundigungen eingezogen werden. Nicht immer sind, vor allem in Saisonzeiten, freie Liegeplätze vorhanden. Teilweise müssen Liegeplätze im Voraus bestellt werden.

Wer keine unangenehmen Überraschungen erleben möchte, kann sich über Reiseveranstalter, die Hausboote anbieten, festgelegte Touren geben lassen. Aber auch über das Internet und natürlich auf diesen Seiten finden sich Tourbeschreibungen mit sämtlichen Informationen über Häfen, Schleusen, Gebühren und natürlich Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Urlaub mit dem Hausboot ist in Deutschland und den benachbarten Ländern, wie zum Beispiel den Niederlanden und Frankreich, eine gute Alternative für Individualisten, gleichzeitig Erholung zu tanken, fernab von jedem Trubel, und selbst entscheiden zu können, wo und wie lange an einem Ort verweilt werden soll.

Informieren Sie sich in der Auswahl links über die typischen Hausboot-Gebiete.

Bild Callcenter: © Kurhan fotolia.de   Startseite